Rosmarin Gebratene Kartoffeln

Was kann man zum Fussball gucken essen? – Gebratene Kartoffeln

Der Super Bowl Snacks ist für Sie sicher kein Fremdwort, wenn es um Essen zum Fußballschauen geht, aber als kleiner Snack für ein paar Leute, die sich Fußballspiele ansehen, sollten Pellkartoffeln auch ihren Platz haben, und heute zeigen wir Ihnen, wie Sie eine leckere Kartoffel backen können.

Die Pellkartoffel ist in der westlichen Küche eine weit verbreitete Beilage, die oft zu Steak und gebratenem Fisch serviert wird, manchmal aber auch als eigenständiges Gericht, wenn man sie zu Hause isst.

Die Zubereitung ist einfach, aber es gibt einen Trick: Wenn man die Kartoffeln schneidet und backt, hat man oft faltige Kartoffeln, die nicht so gut schmecken!

Eine wirklich gute Pellkartoffel sollte außen leicht gebräunt sein und einen knusprigen Biss haben, während sie innen fluffig und voller Schichten sein sollte.

Heute zeigen wir Ihnen, wie man Pellkartoffeln nach westlicher Art zubereitet, mit einem zusätzlichen Schritt, der sie außen knusprig und innen fluffig macht und sie so unglaublich lecker werden lässt.

Das Rezept – Die Pellkartoffel 

500 g Kartoffeln, King Edward, Maris Piper oder Yukon Golds sind gute Sorten. Diese sind in China normalerweise nicht erhältlich, gehen Sie einfach auf den Markt und bitten Sie den Verkäufer, die stärkehaltigen Kartoffeln für Sie auszuwählen.

Fußball-Rezepte Kartoffeln

2 Liter frisches Wasser, 20 g Salz, 200 g Olivenöl

Je ein kleiner Zweig Thymian und Rosmarin

Eine Knoblauchzehe

Eine Prise Salz und schwarzer Pfeffer

Spezifische Praktiken.

  1. die Kartoffeln nicht direkt backen, sondern vorher kochen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen, dann die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, 20 g Salz und die Kartoffeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen.

Kartoffeln kochen

  1. 200 g raffiniertes Olivenöl (nicht nativ) in ein tiefes, dickes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen erhitzen, bis das Öl kocht.

Das beschleunigt das Schmelzen der Kartoffeln und sorgt für eine knusprige Außenschicht.

  1. das erhitzte Backblech aus dem Ofen nehmen und die abgetropften Kartoffeln mit einem langen Löffel in einer Reihe in das Blech legen, so dass die Kartoffeln möglichst flach liegen, ohne sich übereinander zu stapeln. Gleichmäßig mit Salz und schwarzem Pfeffer sowie Rosmarin und Thymian bestreuen und die ganze Knoblauchzehe waagerecht halbieren und in die Schale legen.
  2. Gebratene Kartoffeln Fußball-Rezepte

Bei 200 °C 40 Minuten lang backen, dabei die Kartoffeln nach der Hälfte der Zeit umdrehen.

Die Kartoffeln sind außen knusprig, aber innen locker und fluffig, was sie sehr schmackhaft macht.

Mehr Spaß bei Fußballspielen!