Käsekuchen machen

Wie man Käsekuchen ohne Boden macht

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Käsekuchen ohne Boden zu machen? Wenn ja, kommen Sie am richtigen Ort. Erfahren Sie mehr über No-Bake-Käsekuchen, japanische Baumwollkäsekuchen und Aluminiumkuchenpfannen. Hier sind einige Tipps, um Ihren nächsten Käsekuchen zum Erfolg zu machen:

No-Bake-Käsekuchen

No-Bake-Käsekuchen

No-Bake-Käsekuchen sind köstlich, einfach und schnell zu machen. Sie können mit frischen Beeren und Schlagsahne serviert oder mit Schokoladenganache oder Karamellsauce belegt werden. Dieser Käsekuchen ist ein köstliches Dessert für die Sommerzeit. Sie können jede Art von Keks verwenden oder auch übertreffen, die Sie wünschen. No-Bake-Käsekuchen dauert ungefähr zwei Stunden und sind das perfekte Sommerdessert. Sie können sie auch kalt essen.

Ein No-Bake-Käsekuchen kann ganz oder in Scheiben gefroren werden. Um es einzufrieren, legen Sie den Käsekuchen auf ein Kuchenbrett für eine robuste Basis. Wenn Sie jedoch kein Kuchenbrett haben, können Sie stattdessen eine Pappkarton verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie es doppelt einwickeln, um zu verhindern, dass Luft entkommt. Es kann leicht bis zu zwei Wochen im Gefrierschrank gespeichert werden. No-Bake-Käsekuchen frieren auch gut ein. Wickeln Sie sie also unbedingt in Plastikfolie oder Aluminiumfolie, bevor Sie sie aufbewahren.

New Yorker Käsekuchen

Wenn Sie jemals Freunde gesehen haben, haben Sie sich vielleicht an die berühmte Folge erinnert, in der Chandler und Rachel einen New Yorker Käsekuchen vom Boden essen. Nun, nicht genau, aber Sie haben vielleicht auch von diesem klassischen Dessert gehört! Der reichhaltige, cremige Käsekuchen ist ein ausgezeichnetes Dessert für jede Feier und schmeckt entweder warm oder bei Raumtemperatur. Während Sie mit den verschiedenen Zutaten experimentieren können, backt der klassische Käsekuchen niedrig und bleibt cremig und köstlich.

New Yorker Käsekuchen

Die Käsekuchenbasis wird hergestellt, indem Graham Cracker Krümel mit geschmolzener Butter gemischt wird. Frischkäse muss Raumtemperatur sein, da er Reichtum ergibt. Die Aromen werden durch Vanille und Sauerrahm verbessert. Ganze Eier werden verwendet, um den Teig zu verdicken, während Eigelb dem Käsekuchen Geschmack und Textur verleihen. Sobald die Zutaten kombiniert sind, reiben Sie die Graham-Cracker in ein feines Mesh-Sieb und bestreuen Sie sie mit granuliertem Zucker.

Japanische Baumwollkäsekuchen

Japanische Baumwollkäsekuchen

Es ist nicht schwierig, einen japanischen Baumwollkäsekuchen zu machen. Dieses luftige und köstliche Dessert ist einfach zuzubereiten und ist auch eine gute Alternative zu einer traditionellen bodenlosen Käsekuchenpfanne. Der Schlüssel zu diesen Kuchen luftig und weiche Textur liegt darin, die Eiweiß von den Eigelb zu trennen und es in einer Bain-Marie zu backen, um den Käsekuchen über einen längeren Zeitraum bei niedriger Temperatur zu halten.

Das Geheimnis der luftigen, wolkenähnlichen Textur des japanischen Baumwollkäsekuchens ist die Verwendung von Eiweiß. Diese werden in steife Spitzen geschlagen und dann in den Teig gefaltet. Aufgrund dieser einzigartigen Technik haftet der Käsekuchen nicht an der Mundfläche, sondern ist leicht genug, um auf der Zunge zu schweben. Im Gegensatz zu anderen Arten von Käsekuchen hat japanischer Baumwollkäsekuchen einen zarten Geschmack, der sowohl Kaffee als auch Tee ergänzt.

Aluminiumkuchenpfannen

Aluminiumkuchenpfannen

Es gibt mehrere Vorteile von Aluminiumkuchenpfannen für Käsekuchen ohne Basis, wie z. Diese Pfannen leiten Wärme gut, was sogar zu Browning führt. Stellen Sie sicher, dass Sie Aluminium anstelle von dünnerem schwerem Gauge-Aluminium wählen, da letztere bei hoher Hitze ausgesetzt werden können. Betrachten Sie für eine optimale Backleistung eine Nicht-Stick-Pfanne mit einem anodierten Finish.

Aluminiumkuchenpfannen für Käsekuchen ohne abfallende Böden sind perfekte Ersatzstoffe für Springformpfannen. Die Pfannen sind nicht nur leicht zu reinigen, sondern können auch wiederholt verwendet werden. Wenn Sie keine Springform -Pfanne haben, müssen Sie für Käsekuchen mehrere Einweg -Aluminiumpfannen kaufen. Trotz der Umweltvorteile dieser Pfannen sind sie nicht umweltfreundlich. Sie benötigen viele von ihnen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Einwegfolienpfannen

Einwegfolienpfannen

Wenn Sie nicht in der Stimmung für eine herkömmliche Springform -Pfanne sind, können Sie in einer Aluminiumfolie einen einfachen Käsekuchen herstellen. Machen Sie einfach die Aluminiumfolie mit Speiseöl oder Butter und Sie sind ein Set! Sie müssen keine Tropfen oder Böden bereinigen, und Sie können es wieder verwenden! Hier ist wie. Sie können auch eine normale Pfanne mit Aluminiumfolie auslegen. Auf diese Weise können Sie den Käsekuchen großartig aussehen und Zeit und Mühe sparen.

Egal, ob Sie möchten, dass Ihr Käsekuchen professionell oder sexy aussieht, die richtige Pfanne hilft Ihnen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Während Springform -Pfannen ideal für klassische Rezepte sind, können Sie auch Einweg -Aluminiumpfannen oder Silikonkuchenpfannen wählen. Sie können sogar den Boden Ihrer regulären Backform mit fettem Papier auskleiden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Pfanne um 25 ° F vorwärmen. Der Boden der Glaspfannen neigt dazu, gleichmäßiger zu heizen als Aluminiumpfannen und kann auch als Isolatoren wirken.

Verwenden einer Springform -Pfanne

Wenn Sie jemals einen Käsekuchen gemacht haben und ihn auf einen Teller übertragen mussten, weil es nicht richtig geworden ist, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, ob Sie eine Springform -Pfanne verwenden können, um sie zu schaffen. Tatsache ist, dass die meisten Frühlingsformpfannen auslaufen, aber Sie können normalerweise solche kaufen, die nicht so viel austreten. Stattdessen können Sie versuchen, den Boden Ihrer Federform mit Aluminiumfolie abzudecken. Wenn Sie die Pfanne in Aluminiumfolie einwickeln, wird auch das Einsteigen von Wasser verhindern. Wenn der Wasserstand Ihres Wasserbades höher ist als die Folie, können Sie immer eine Schicht mit ein paar Backblechen hinzufügen oder einen größeren Metalltopf verwenden, um ihn zu platzieren.

Eine Springform-Pfanne wird mit einer Nicht-Stallbasis hergestellt. Der Boden der Pfanne kann jedoch an der Pfanne kleben, wenn Sie sie mit einer Nicht-Schicht-Beschichtung verwenden. In diesem Fall müssen Sie die Pfanne langsam und sorgfältig abgeben. Dies hilft dem Kuchen leicht herauszukommen. Wenn Sie die Pfanne nicht vom Boden entfernen können, sollten Sie den Boden mit Pergamentpapier auskleiden. Dies ist wichtig, da die Nicht-Schichtoberfläche beschädigt werden kann, wenn Sie die Springform-Pfanne abgeben.